Translate

martedì 22 dicembre 2015

»E« Musiktheater von Simone SANTI GUBINI (Hamburg 2015) für violoncello - Eine internationale Produktion von nayeah kompagnie

»E« Musiktheater [UA]
Dauer: 45 Minuten
14 & 15. Jänner 2016, Beginn 20.00 Uhr
e c h o r a u m, Wien
»Die Nacht, die Dunkelheit, die Aushebung des Tages, das Verlassen der äußeren Welt, das Versinken in die Innenwelt, die Entwicklung des Bewusstseins des eigenen Ichs in die Stille hinein. Das Fliehen wollen vor der Unangreifbarkeit der Tatsache der Einsamkeit. Das Sicheinlassen in die zunächst scheinbare Schwere, Unentrinnbarkeit, das Ausgeliefertsein und mit dem Sichverlassen, Vergessen, entsteht Leichtigkeit.«
Die nayeah kompagnie, unter der Leitung von Anna Kropfelder, entwarf gemeinsam mit dem italienischen Komponisten Simone Santi Gubini und der aus Wien stammenden Medienkünstlerin Sabine Maier, das 50 minütige Musiktheater »E« für Cello, welches von dem New Yorker Cellisten, John Patrick Popham am 14.& 15. Januar 2016 zum ersten Mal im echoraum, in Wien uraufgeführt wird.
Anna Kropfelder (DE) – Drehbuch & Produktion 
Simone Santi Gubini (IT) – Komposition website Wikipedia 
Sabine Maier (AT) – Drehbuch & Bühnenbild website
John Patrick Popham (US) – Cello website
e c h o r a u m
Sechshauserstr.66
A-1150 Wien
+43 018120209
echo@echoraum.at
www.echoraum.at
Vorverkauf 10,-
Abendkasse 12,-
Vorverkauf unter echo@echoraum.at
Eine Produktion von nayeah kompagnie©2015/16.
nayeah@mur.at

Nessun commento:

Posta un commento